Seitenübersicht

Sonntag, 7. September 2014

Verflixt romantisch - Buchreihe Luzie und Leander


  • Titel: Luzie & Leander - Verflixt romantisch
  • Broschiert: 248 Seiten
  • Autorin: Bettina Belitz
  • Verlag: Loewe; Auflage: 1 (17. Juni 2014)
  • ISBN-10: 3785573936
  • ISBN-13: 978-3785573938
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 11 - 13 Jahre

Heyho Leute! :)

Auch wenn es jetzt wieder eine Weile her ist - ich bin da mit einer Buchrezension im Gepäck!
Genaugenommen ist es eine Bücherrezension, da ich von einer Buchreihe rede, die mich jetzt schon seit ein paar Jahren begleitet.
Ich rede von der Buchreihe Luzie und Leander! *-*
Als ich damals 11 oder 12 war hielt ich den ersten Band von Luzie und Leander in meiner Hand und las ihn und wusste sofort, nachdem ich diesen Band durchgelesen hatte, dass es kein Buch gibt, was mir je besser gefallen könnte. Und es ist bis heute so geblieben. Naja, eigentlich sind die restlichen 7 Bände von Luzie und Leander genauso gut, aber ihr wisst bestimmt was ich meine. ;)
Und dann, letzte Woche war es soweit - der achte und letzte Band der Reihe "Verflixt romantisch" trudelte bei mir ein und ich konnte es gar nicht erwarten das Ende zu erfahren.
Auf eine Weise war es ein schreckliches Gefühl, dieses Buch zu lesen, weil mir ja bewusst war, dass die Geschichte von Luzie und Leander ab diesem Band zuende ist...
Vor allen Dingen war es schlimm, weil ich diese Geschichte gelebt und immer mit den Protagonisten eine richtige Bindung aufgebaut hatte.
Die Protagonistin zum Beispiel war während des Lesens immer in einem ähnlichen Alter wie ich, und deswegen konnte ich mich da noch besser hinein versetzen und die Geschichte richtig mitleben und mitfiebern.

Der Grundbau der Geschichte der Buchreihe ist allein schon richtig fantastisch meiner Meinung nach.
Es handelt um ein junges Mädchen namens Luzie, welches kein wirklich "normales" Mädchen ist. Ihre Interessen und Freizeit Aktivitäten treffen nicht wirklichen den Geschmack eines Durchschnitts-Mädchens. Statt mit Barbies und Puppen zu spielen, war sie als Kind immer sehr wild und ein richtiger Raufbold, sie tat sich ständig weh und spielte bloß mit Jungs. Ihre einzige Puppe die sie hatte als sie klein war, endete leider ohne Kopf und ansonsten auch ziemlich demoliert.
Und auch im Teenager-Alter unterscheidet sie sich von den Anderen. Weder Schminke noch Shoppingtouren können sie reizen. Nein, sie hat ein besonderes Hobby.
Sie treibt mit ihren Freunden Seppo, Billy und Serdan einen besonderen Sport, genannt Parkour.
Parkour ist kurzgesagt einfach das schnelle Überwinden von Hindernissen auf eine elegante, wunderschöne und trotzdem ziemlich gefährliche Art.
Luzies Krankenakte ist dicker als die von Anderen Leuten, da sie sich schon sehr oft verletzte während sie ihre Runs ausübte.
Und dann, eines Tages als sie ihren Herbstrun in der Schule ausführen wollte, wieder einen falschen Schritt machte und sich sehr stark verletzte, passierte etwas sehr seltsames.
Sie sah Jemanden, den sie eigentlich nicht sehen dürfte. Sie sah ihren Körperwächter Leander, der der Gemeinschaft "Sky Patrol" angehört. Jedes Kind auf dieser Welt hat so einen Wächter, dennoch sind sie für Menschen unsichtbar und werden normalerweise nicht gesehen.
Doch Luzies Wächter konnte nicht mit ihrer wilden Art klarkommen und trat an diesem Tag in Streik, was ziemlich schwere Folgen hatte.

Mehr kann ich zum Inhalt der Reihe auch nicht sagen, da ich sonst zuviel verraten würde. Wer den ersten Band noch nicht kennt und Dinge aus dem zweiten hört, wird ja ziemlich gespoilert und das will ja keiner.
Dennoch kann ich eins sagen, und zwar dass Luzies und Leanders leben zusammen immer wieder eine harte Probe für Beide ist und die Zukunft eine Menge für die Beiden bereithält.

Luzie und Leander ist eine Buchreihe von Bettina Belitz, die aus 8 Bänden besteht und im Loewe Verlag erschienen ist. Auch wenn es eher ein Jugendbuch ist, könnte ich es jeder Altersklasse empfehlen, da auch viele Dinge erwähnt werden, die sowohl für Kinder als auch für Erwachsenen sehr spannend sein können.
Die Buchreihe enthält wirklich alles, was für ein Buch wichtig ist. Drama, Comedy, Spannung und auch seeehr viel romance.
Diese Reihe ist meine absolute Lieblingsbuchreihe und meine Leidenschaft für die Geschichte von Luzie und Leander ist seit damals bis heute nicht abgeschwächt.
Mich begeistert einfach alles an diesem Buch, es gibt nur eine einzige Sache die ich bemängeln würde... und zwar dass es jetzt mit dem achten Band zu ende ist... *heul*
Am liebsten hätte ich noch eine kleine After-Story, wo das Leben von Luzie nochmal gezeigt wird.

Um diese Rezension abzuschließen möchte ich nochmal erwähnen, dass diese Buchreihe die beste Buchreihe ist, die es meiner Meinung nach gibt. Es lohnt sich sehr es zu lesen, ein Leben und Luzie und Leander kann ich mir gar nicht vorstellen. Verflixt romantisch ist ein guter Abschluss, auch wenn ich mich gar nicht trennen möchte, weil ich die Serie so sehr liebe.
5 von 5 Sternen, würde sogar 6 geben wenn das ginge :D

Das war es dann von mir~

Tiziana

P.s.: Wenn diese Buchreihe verfilmt werden würde, wäre ich der glücklichste Mensch der Welt xD

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen